Sauerstofftherapie


Geben Sie Ihrem Körper genügend Sauerstoff.

Sie können wochenlang ohne Essen auskommen, tagelang ohne Trinken, doch nur wenige Minuten ohne Sauerstoff. Sauerstoff ist der Treibstoff Ihres Körpers. Energielieferant für alle Stoffwechselvorgänge, ohne den alle Zellen absterben würden. Eine ausreichende Versorgung mit Sauerstoff ist lebenswichtig und eine Grundvoraussetzung für Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter. Ein Mangel an Sauerstoff stellt eine der Hauptursachen für eine Vielzahl von Krankheiten, Leiden und Beschwerden dar.

Wie erkennen Sie einen Sauerstoffmangel?

Die Symptome erscheinen zunächst harmlos, sind aber auffällig: Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Mattheit über längere Zeit sind stets ein Anzeichen dafür, daß die Sauerstoff - Versorgung ungenügend sein könnte.
Bei deutlicheren Erscheinungen wird jedem Betroffenen schnell klar, daß es höchste Zeit wird, zum Arzt zu gehen. Zum Beispiel beim Gefühl, schwer atmen zu können, bei Kurzatmigkeit, "keine Luft bekommen" und bei körperlicher Erschöpfung bei der geringsten Anstrengung.

Welche Folgen kann ein Sauerstoff - Mangel haben?

Abnahme des körperlichen und geistigen Leistungsvermögens, vorzeitige Abbau- und Verschleißerscheinungen sind oft die Vorboten. Am Ende stehen häufig die "Zivilisationskrankheiten": Arteriosklerose, Arthrose, Angina Pectoris oder die meisten Herz- und Kreislauferkrankungen. Auch die "Managerkrankheit" fällt in diese Kategorie, und nicht selten auch der gefürchtete Krebs. Professor Otto von Warburg, Nobelpreisträger für Medizin, erkannte die gemeinsame Wurzel der genannten Krankheiten: Energiemangel des Organismus, verursacht durch die unzulängliche Versorgung des Gewebes mit Sauerstoff. Damit war der Weg frei für eine gezielte Ursachenbehandlung: die Sauerstoff - Mehrschritt - Kur (SMK).

Die Sauerstoff - Mehrschritt - Kur (SMK)

Mit Hilfe eines Sauerstoff - Konzentrators über eine Maske oder Brille wird der Sauerstoff zu Hause inhaliert.
Sie holen sich damit eine kleine "Sauerstoff Fabrik" in Ihre Wohnung, die ohne Sauerstoffflaschen auskommt. Der Konzentrator ist mit einem langen Versorgungsschlauch aus Kunststoff ausgestattet. Sie haben damit eine optimale Bewegungsfreiheit in Ihrer Wohnung.


Warum Mehrschritt - Kur ?

1. Schritt: Einnahme einer speziellen Vitamin - Mineralstoff - Mischung, die dafür sorgt, daß Ihr Körper die eingeatmete Menge Sauerstoff auch optimal verarbeiten kann.
2. Schritt: Inhalation des Sauerstoffs über den Konzentrator, Sauerstoffflasche oder Sauerstoffgenerator (O2 Fit Sauerstofferzeuger Bio-Generator) damit eine Erhöhung der Sauerstoff-Konzentration in der Lunge.
3. Schritt: Verbesserung der Durchblutung durch leichtes Bewegungstraining und geistige Tätigkeit wie Lesen oder Musik hören.
4. Schritt: Einnahme der Vitamine C, E und des Spurenelements Selen, um die "Freien Radikale" abzubauen. Damit schützen Sie zusätzlich den Organismus und stärken seine Abwehrkräfte.

Heilwasser

Wir führen verschiedene Heilwasser,
unter anderem
:
Montcalm
St. Leonhards-Quelle

Kundenparkplatz

kostenlose Parkplätze im Hof

News

Mit Haustier in den Urlaub reisen
Mit Haustier in den Urlaub reisen

Vorab über Einreisehürden informieren

Das Reisen innerhalb der EU gestaltet sich mittlerweile weitgehend problemlos. So einige Hürden gibt es allerdings für Haustiere. Tierhalter sollten sich daher vorab gut über die Einreisebestimmungen informieren.   mehr

Nasenbluten stoppen
Nasenbluten stoppen

Ursachen meist harmlos

Nasenbluten sieht schnell dramatisch aus: Schon wenige Milliliter Blut genügen, um ein Taschentuch zu durchtränken. Meist sind die Blutungen jedoch harmlos und nur selten ist ein Arztbesuch nötig.   mehr

Schnelle Hilfe bei Insektenstichen
Schnelle Hilfe bei Insektenstichen

Im Notfall richtig reagieren

Ob Biene, Wespe oder Hornisse: Im Sommer mehren sich die Kontakte zwischen Mensch und den schwarz-gelben Insekten. In manchen Fällen kann das lebensgefährlich enden. Wie Sie im Notfall richtig handeln.   mehr

Alkohol in der Schwangerschaft
Alkohol in der Schwangerschaft

Trinken ohne Risiko ist unmöglich

Gelegentliches Trinken während der Schwangerschaft wird noch immer häufig verharmlost. Dabei können die Schäden für das Ungeborene enorm sein. Experten warnen.   mehr

Erblindung durch Arterienverschluss
Erblindung durch Arterienverschluss

Schnell handeln bei Sehstörung

Die Krankheit ist selten, aber gravierend: Beim retinalen Arterienverschluss (RAV) erblindet das Auge ganz plötzlich. Für eine erfolgreiche Behandlung zählt daher jede Sekunde.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Markus-Apotheke
Inhaber Markus Essers
Telefon 0211/48 10 18
E-Mail info@markus-apotheke.de